Braunschweig

"Duo SISTERS" - Aus Seattle in die Löwenstadt


Duo SISTERS spielen am 23. November in Braunschweig. Foto: Stanton J Stephens
Duo SISTERS spielen am 23. November in Braunschweig. Foto: Stanton J Stephens

Artikel teilen per:

20.11.2017

Braunschweig. Das Multiinstrumentalisten- RetroPop- Duo SISTERS aus Seattle kommt mit ihrem neuen Album "Wait Don‘t Wait" in die Kaufbar Braunschweig.


Synthiepop der 1980er-Jahre spielt eine mindestens so große Rolle wie der Motown-Soul der Sechziger. Hohe Stimmen, Soulgitarren, Disco, Elektro. Drama, Euphorie, gute Laune. Dass die Menschen, die diese Musik hören, sich gut fühlen - das ist Emily Westman and Andrew Vait, die sich "Duo Sisters" nennen, enorm wichtig. Genauso bewusst ist den Musikern aus Seattle aber auch, dass man das in einem Jahr wie 2017, in dem weltpolitisch so allerhand wahnsinnig schiefläuft, seltsam finden kann. Deswegen sprechen sie von ihrer Kunst auch als „Resisting with Joy“. Widerständiger Spaß. Eigentlich ein perfektes Konzept. Die Musiker gibt es am 23. November ab 19.30 Uhr in der Kaufbar Braunschweig zu sehen.


zur Startseite