whatshotTopStory

E-Bike-Akkus können nun in Schließfächern aufgeladen werden.

Die Schließfächer befinden sich in der Poststraße in Braunschweig und können kostenlos genutzt werden.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

07.10.2020

Braunschweig. Fahrer von e-Bikes oder Pedelecs können jetzt ihre Akkus in der Braunschweiger Innenstadt kostenlos aufladen. Zwölf Schließfächer mit Stromanschluss sind in der Poststraße neben dem Eingang zu Karstadt am Gewandhaus aufgestellt worden.



Unter dem überstehenden Dach des Gebäudes ist in der Nähe vieler Fahrradständer eine wettergeschützte Anlage entstanden. Die technische Auswahl fiel auf eine Nutzung mit einfacher PIN-Eingabe ohne Münzen oder Smartphone. Benötigt wird das Ladegerät für den Akku. Dieses wird im Schließfach an die Steckdose angeschlossen. Der Gebrauch eines Schließfachs ist einfach: Die Nutzerinnen und Nutzer stellen das Ladegerät mit dem Akku hinein und verschließen es, denken sich eine PIN-Nummer aus, geben diese am Nummernfeld ein und bestätigen die Eingabe. Mit dieser PIN kann das Fach wieder geöffnet werden.


zur Startseite