Sie sind hier: Region >

E-Fahrzeuge können in Remlingen kostenlos aufladen



E-Fahrzeuge können in Remlingen kostenlos aufladen

Das Angebot gilt ab sofort.

Von Links: SGB Dir Neumann, Ordnungsamtsleiter Tobias Isensee und Projektleiter Hauke Wischer von der Ostfalia.
Von Links: SGB Dir Neumann, Ordnungsamtsleiter Tobias Isensee und Projektleiter Hauke Wischer von der Ostfalia. Foto: Samtgemeinde Elm-Asse

Remlingen. Als ein weiterer Standort für eine Ladestation für Elektrofahrzeuge, konnte nun das Bürgerbüro in Remlingen gewonnen werden. Die Wallbox ist für Nutzer absolut kostenfrei und kann 24 Stunden am Tag genutzt werden. Die Finanzierung der Anlage erfolgte aus Mitteln des Assefonds. Dies teilt die Samtgemeinde Elm-Asse in einer Pressemitteilung mit.



„Das ist gelebter Klimaschutz!“, freut sich Hauke Wischer, der für die Ostfaliahochschule das Projekt: „Elektromobilität im Landkreis Wolfenbüttel“ betreut. „Ich freue mich sehr über den Standort. Neben dem Bürgerbüro sind in dem Gebäude auch das Koordinierungsbüro für den Asse II Begleitprozess, verschiedene weitere Firmen, die Freiwilligenagentur, die Polizei und demnächst auch die neu gegründete Wirtschaftsförderungsgesellschaft untergebracht. Also ein belebter, zentraler Ort, an dem nun auch E-Fahrzeuge geladen werden können“, so der Bürgermeister der Samtgemeinde Elm-Asse, Dirk Neumann.


zum Newsfeed