Sie sind hier: Region >

Edeka-Markt spendet 2.000 Euro an United Kids Foundations



Braunschweig

Edeka-Markt spendet 2.000 Euro an United Kids Foundations


Steffen Krollmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo Stiftung, nahm den Scheck für die United Kids Foundations von Fabian Haut, stellv. Marktleiter des Edeka im BraWoPark, entgegen. Foto: BraWo
Steffen Krollmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo Stiftung, nahm den Scheck für die United Kids Foundations von Fabian Haut, stellv. Marktleiter des Edeka im BraWoPark, entgegen. Foto: BraWo

Artikel teilen per:

Braunschweig. Zum Anlass des einjährigen Bestehens des Edeka-Marktes im BraWoPark, entschied sich Fabian Haut, stellvertretender Marktleiter des Edeka im BraWoPark, mit seinem Team, einen Betrag von 2.000 Euro an die United Kinds Foundations zu spenden.



„Wir haben bereits seit längerem eine enge Verbindung zu United Kids Foundations und wollen mit dem Erlös Kinder und Jugendliche in der Region fördern. Aus diesem Grund haben wir uns für das Kindernetzwerk der Volksbank BraWo entschieden“, erklärt Fabian Haut die Wahl des Spendenempfängers während der offiziellen Scheckübergabe an Steffen Krollmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo Stiftung. „Im Namen von United Kids Foundations bedanke ich mich ganz herzlich für die 2.000 Euro-Spende.

Finanzierung der Kinder- und Jugendprojekte


Das Geld verwenden wir für regionale Projekte. Alle Spenden fließen direkt und ohne Verwaltungskostenabzug in unsere Kinder- und Jugendprojekte“, erläutert Steffen Krollmann. Das Kindernetzwerk der Volksbank BraWo engagiert sich vor allem in den Bereichen Bildungs- und Begabtenförderung, Bekämpfung von Bewegungsarmut, gesunde Ernährung, Integration, Armutsbekämpfung und Gewaltprävention.


zur Startseite