Sie sind hier: Region >

„Ehekabarett, Butter bei die Fische" im Kult



Braunschweig

„Ehekabarett, Butter bei die Fische" im Kult


Am 16. Juni wird im Kult „Ehekabarett, Butter bei die Fische" gezeigt. Foto: Anke Donner
Am 16. Juni wird im Kult „Ehekabarett, Butter bei die Fische" gezeigt. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

Braunschweig. Das KULT in der Hamburger Strasse zeigt am 16. Juni das Stück „Ehekabarett, Butter bei die Fische". Beginn der Vorführung ist um 20 Uhr.Karten gibt es für 15 Euro unter der Telefonnummer 0176-23 99 38 25 oder im Internet unter www.daskult-theater.de. Vorverkauf bei Musikalien Bartels.



Gerd Normann´s „Ehekabarett, Butter bei die Fische"

Bei Gerd Normanns Ehekabarett – Programm „Butter bei die Fische!“ handelt es sich um eine Sammlung skurriler Alltagsgespräche eines fiktiven, älteren Ehepaares. Die beiden heißen Willi und Lisbeth und sind seit über 40 Jahren mehr oder weniger glücklich verheiratet. Sie nörgeln aneinander herum, halten zusammen wie Pech und Schwefel und versuchen, die immer schneller werdende Welt in ihrem Sinne umzudeuten. Sie kennen keine Tabus. Sie reden über Brustbehaarung bei Frauen, verschleierte Preiserhöhung, Revolution an der Registrierkasse, die Liebe im Alter oder aneinander vorbei. Willi und Lisbeth bringen den Ehealltag pointiert auf den Punkt. Ausgestattet mit großem Sprachwitz und bestechender Beobachtungsgabe bereiten sie die großen und kleinen Themen der Welt auf und drehen sie auf links. Ein Programm für Ehepaare und solche, die es waren, werden wollen oder lieber ins Kabarett gehen. Singles sind willkommen.


zur Startseite