Sie sind hier: Region >

Ehemalige Disco-Industriehalle muss Parkplätzen weichen



Wolfsburg

Ehemalige Disco-Industriehalle muss Parkplätzen weichen

von Eva Sorembik


Die alte Industriehalle and der Daimlerstraße wird abgerissen. Foto: Bernd Dukiewitz
Die alte Industriehalle and der Daimlerstraße wird abgerissen. Foto: Bernd Dukiewitz Foto: Bernd Dukiewitz

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Generationen von Wolfsburgern haben hier gefeiert. Erst im Stardust, später im Novum, Airport und zuletzt Kiss Club. Nun wird die Halle an der Daimlerstraße abgerissen.



Wie die "Wolfsburger Allgemeine Zeitung" berichtet, soll die ehemalige Industriehalle, die jahrzehntelang Heimat der Großraumdiskotheken war und Wochenende für Wochenende zahlreiche Partygäste anlockte, nun Parkplätzen der Firma Volke weichen. Das Ingenieurdienstleistungsunternehmen habe das Grundstück, auf dem die Halle steht, von der Stadt Wolfsburg übernommen, reiße nun das alte Gebäude ab und wolle dort angeblich einen großen Firmenparkplatz bauen.

Eine Bestätigung dieses Vorhabens durch die Firma Volke, ist bislang nicht erfolgt.


zur Startseite