Sie sind hier: Region >

Ehemaligen Treffen der Lukas- Werk Gesundheitsdienste



Wolfenbüttel

Ehemaligen Treffen der Lukas- Werk Gesundheitsdienste


 Am 22.06.2016 fand bei wunderbarem Wetter das 2.Ehemaligen Treffen in der Fachambulanz Wolfenbüttel der Lukas- Werk Gesundheitsdienste statt.  Foto: privat
Am 22.06.2016 fand bei wunderbarem Wetter das 2.Ehemaligen Treffen in der Fachambulanz Wolfenbüttel der Lukas- Werk Gesundheitsdienste statt. Foto: privat Foto: privat

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Am 22.06.2016 fand bei wunderbarem Wetter das 2.Ehemaligen Treffen in der Fachambulanz Wolfenbüttel der Lukas- Werk Gesundheitsdienste statt. Insgesamt versammelten sich 65 Personen, bestehend aus ehemaligen Patienten, aktuellen Patienten, Mitarbeitenden und Mitgliedern der ortsansässigen Selbsthilfegruppen, zum gegenseitigen Austausch und gemeinsamen Grillen.

Die ehemaligen Patienten , das sind Menschen mit Suchtproblemen, die in der Fachambulanz Wolfenbüttel eine ambulante Rehabilitation in Einzel- und/oder Gruppentherapien durchgeführt haben.
Viele Betroffene wissen gar nicht, dass Suchterkrankungen auch ambulant erfolgreich behandelt werden können, sofern es noch ein stabiles Umfeld gibt und die Erkrankung noch nicht all zu sehr chronifiziert ist. Jeder kann einen Termin in der Sprechstunde vereinbaren und wird beraten. Die Beratungen sind vertraulich und unverbindlich. Die Fachambulanz versteht sich als eine Einrichtung für Suchtfragen und bietet Beratungen und ambulante Rehabilitationen vor Ort an, sowie Vermittlung in stationäre oder ganztags ambulante Rehabilitation. Telefon 05331 – 8586 0, Dr.- Heinrich- Jasper- Str.5 , Wolfenbüttel


zur Startseite