whatshotTopStory

Ein bunter Herbst mit „FiBS“


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

12.09.2016

Braunschweig. Die Jugendförderung der Stadt Braunschweig hat für die diesjährigen Herbstferien ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche im Rahmen von „FiBS“ (Ferien in Braunschweig) zusammengestellt. Ab sofort im Internet unter www.braunschweig.de/fibs.



Die vollständige Broschüre mit allen Angeboten und Informationen ist ab sofort im Fachbereich Kinder, Jugend und Familie (Eiermarkt 4-5) und im Internet unter www.braunschweig.de/fibs als Download verfügbar. Informationen auch unter der Telefonnummer 470-8526.

Einige Beispiele aus dem Programm:

Als besondere Aktion bietet die Jugendförderung in Zusammenarbeit mit dem Braun-schweig International Film Festival die „Kinder-Film-Stadt“ an. Ob vor oder hinter der Kamera, ob Technik, Kostüme, Musik oder Schauspiel: Für jede und jeden gibt es einen Platz. Filmpädagogin Kristina Schippling erklärt am Beispiel eines Kurzfilms, was es mit Einstellung, Schnitt und Storyboard auf sich hat. Anschließend denken sich die Mädchen und Jungen eine eigene Geschichte aus und verfilmen sie. Alle Filme werden im Rahmen des 30. Braunschweig International Film Festivals im November gezeigt. Online Anmeldung für die „Kinder–Film–Stadt“ über das Portal: www.unser-ferienprogramm.de/braunschweig.

Kinder und Jugendliche können bei „Sicher und Stark“ neue, wichtige Erfahrungen mit Selbstverteidigung machen.

Beim „DLR_School_LAB_Braunschweig“ werden eigene Flugzeuge konstruiert und getestet.

Sportlich geht es im Jugendzentrum Drachenflug zu, das ein tolles Mountainbike-Angebot bietet.

Bei der „Outdoor-Woche“ erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Leben in der Natur.


zur Startseite