Sie sind hier: Region >

Goslar: Stadtbibliothek veranstaltet Bilderbuchkino für Zuhause



Goslar

„Ein Garten für alle“ - Stadtbibliothek veranstaltet Bilderbuchkino für Zuhause

Die Lesung findet über eine Videokonferenz statt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Julia Fricke

Artikel teilen per:

Goslar. Am 7. April um 15 Uhr findet das nächste digitale Bilderbuchkino aus der Stadtbibliothek statt. „Ein Garten für alle“ ist der Titel der Bilderbuchgeschichte von Laura Bednarski, die den 3- bis 6-jährigen Kindern und ihren Eltern von Petra Meisner vorgelesen und gezeigt wird: Der Bär träumt schon lange von einem Garten mit duftenden Blumen, knallroten Tomaten und knackigem Salat. Und so gräbt und sät, gießt und jätet er Tag für Tag. Doch im Wald lauern Diebe. Dies teilt die Stadt Goslar mit.



Interessierte Eltern und ihre Kinder könnten sich unter lesefoerderung@goslar.de oder unter der Telefonnummer 05321-704579 zum Bilderbuchkino anmelden. Bei der Anmeldung würden die Eltern dann die Zugangsdaten für die Lesung erhalten, die über eine Videokonferenz abgehalten werde. Voraussetzung für die Teilnahme sei ein PC mit stabilem Internetzugang, Lautsprechern und Mikrofon.


zur Startseite