Wolfenbüttel

Ein "Monster" wurde bei der Kinderfeuerwehr Dettum gebaut


Die Kinder präsentieren ihr selbst gebauter „Monster".
Foto: Anja Seiffert
Die Kinder präsentieren ihr selbst gebauter „Monster". Foto: Anja Seiffert

Artikel teilen per:

03.02.2017

Wolfenbüttel. Bei der Kinderfeuerwehr in Dettum haben die Kinder beim letzten Dienst ihrer Fantasie freien Lauf gelassen und tolle Figuren aus Verteilern, Strahlrohren und Saugkorb gebaut.


An einigen Stellen war es etwas kniffelig, alle Teile in der richtigen Reihenfolge zu verbinden, aber die Kinder haben Kreativität bewiesen und konnten zum Schluss alle Teile verbauen. Interessierte Kinder zwischen sechs und zehn Jahren sind herzlich beim Dienst willkommen. Die nächsten Dienste finden am 10. und 24. Februar ab 15.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Dettum statt. Infos beim Kinderfeuerwehrwart Michael Seiffert unter 05333/ 947128.


zur Startseite