Sie sind hier: Region >

Ein musikalisch-literarischer Abend mit Bach & Woolf



Braunschweig

Ein musikalisch-literarischer Abend mit Bach & Woolf


Braunschweig. Johann Sebastian Bachs Suiten für Violoncello solo verbinden sich mit Texten der Schriftstellerin Virginia Woolf zu einem besonderen Konzerterlebnis, das am kommenden Samstag den 9. Juli, um 17 Uhr in der Braunschweiger Magni-Kirche am Ölschlägern zu erleben sein wird. Foto: Veranstalter

Artikel teilen per:




Braunschweig. Johann Sebastian Bachs Suiten für Violoncello solo verbinden sich mit Texten der Schriftstellerin Virginia Woolf zu einem besonderen Konzerterlebnis, das am kommenden Samstag den 9. Juli, um 17 Uhr in der Braunschweiger Magni-Kirche am Ölschlägern zu erleben sein wird.

Dann erzählen Silke Strauf, Gambe, und Katja Willebrand, Rezitation, mit ihrem Konzertprogramm „Ein Schatten flatterte durch meinen Geist ...“ von Ruhe und Versunkenheit, von der Flüchtigkeit des Augenblicks und seiner Vergänglichkeit. Silke Strauf leiht den Suiten Bachs dabei die Stimme der Gambe, einer nahen, eleganten Verwandten des Violoncellos. Mal tänzerisch, mal meditativ lässt die Musik einen Kontrapunkt zur Hast unserer Zeit entstehen. Karten zu 10 Euro (ermäßigt  5 Euro ) sind an der Abendkasse erhältlich. Informationen auch auf www.magni-kirche.de.


zur Startseite