Sie sind hier: Region >

Ein Ständchen für Gifhorn: USK und BSK machen sich auf den Weg



Gifhorn

Ein Ständchen für Gifhorn: USK und BSK machen sich auf den Weg

von Werner Heise


Die Kapellen des USK und BSK statten den Gifhorner Ratsmitgliedern einen Besuch ab. Symbolbild. Foto: Sandra Zecchino
Die Kapellen des USK und BSK statten den Gifhorner Ratsmitgliedern einen Besuch ab. Symbolbild. Foto: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

Gifhorn. Ein musikalischer Schall weht am heutigen Mittwoch von 15 bis 22 Uhr durch das Stadtgebiet. Traditionell machen sich die Kapellen des USK und BSK auf den Weg zu den Wohnungen der Gifhorner Ratsmitglieder, um ihnen ein musikalisches Ständchen zu spielen. Das morgen beginnende Schützenfest wird eingeläutet.



Und auch an die ältere Generation wird wieder gedacht, wenn die Kapellen mit ihren Marschmelodien und anderen bekannten Harmonien für die Bewohner der Alten- und Pflegeheime in Gifhorn spielen. Weiter geht es dann am morgigen Donnerstag um 10.10 Uhr, wenn die beiden Schützenkorps auf dem Marktplatz antreten und den Fahnenausmarsch aus dem Rathaus zelebrieren.


zur Startseite