Braunschweig

Einbrecher machen reichlich Beute


Symbolbild: pixabay
Symbolbild: pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

26.02.2018

Braunschweig. Elektronisches Gerät, eine Kamera und ein orientalisches Kaffeegedeck wurden nach Polizeiangaben bei einem Einbruch in eine Hochparterre-Wohnung in der Goslarschen Straße gestohlen. Die Tat geschah am Sonntag zwischen 13.30 und 15 Uhr.



Nach dem vergeblichem Versuch, die Wohnungstür aufzubrechen, schlug der Täter eine Fensterscheibe ein, um in die Räume zu gelangen. Schon am Freitag hatte es, auch tagsüber, in der selben Straße einen Einbruch in eine Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses gegeben. Hier wurden Spielkonsolen, Bargeld und Sportkleidung gestohlen.

Ein weiterer Einbruch in eine Doppelhaushälfte wurde am Freitag in Gliesmarode gemeldet. Zwischen 14 und 21 Uhr wurde in der Schopenhauerstraße über eine aufgebrochene Terrassentür Zugang ins Haus erlangt. Der Täter entwendete Münzgeld im Wert von mehreren hundert Euro.


zur Startseite