Wolfsburg

Einbrecher erbeuten Schmuck und Bohrmaschine


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

24.12.2017

Kreuzheide. Schmuck und eine Bohrmaschine erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Max-Liebermann-Straße. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich die Tat am Samstag zwischen 17 und 18.35 Uhr.



Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen gelangten die Täter unter Überwindung eines Zaunes auf das Grundstück des Wohnhauses. Hier öffneten sie gewaltsam eine Terrassentür und konnten hierdurch das Innere des Hauses betreten. Anschließend betraten und durchsuchten die das gesamte Haus nach sich lohnender Beute. Nachdem sie den Schmuck und das Arbeitsgerät an sich genommen hatten verschwanden sie unerkannt.

Ein Zusammenhang mit den Einbrüchen der vergangenen Tage im Wolfsburger Stadtgebiet ist nicht auszuschließen (regionalHeute.de berichtete). Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben werden gebeten, sich bei der Polizei in Wolfsburg, Rufnummer 05361/4646-0 zu melden.

Lesen Sie auch:


https://regionalwolfsburg.de/einbruchserie-beschaeftigt-wolfsburger-polizei/


zur Startseite