Sie sind hier: Region >

Einbrecher hatten es auf Büros abgesehen



Goslar

Einbrecher hatten es auf Büros abgesehen


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Bad Harzburg. In der Nacht von Montag auf Dienstag schlugen Einbrecher zweimal in Bad Harzburg zu. Wie die Polizei mitteilt, waren in beiden Fällen Büros in der Nordhäuser Straße betroffen.



Am Dienstag gegen 6.30 Uhr wurde festgestellt, dass durch bislang unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Ingenieurbüros in der Nordhäuser Straße eingebrochen wurde. Der Tatzeitraum liegt zwischen Montag, 16.50 Uhr, und dem Feststellungszeitpunkt. Um in die Büroräume zu gelangen wurde ein Toilettenfenster aufgedrückt. Aus einem Schreibtisch wurde eine in der Schublade aufbewahrte Geldkassette mit Bargeld entwendet.

Im Zeitraum von Montag, 18:20 Uhr, bis Dienstag, 8:10 Uhr, wurde ein rückwärtiges Fenster zum Bürotrakt des Wohnmobilstellplatzes an der Nordhäuser Straße mit einem nicht bekannten Gegenstand eingeschlagen. Die bislang unbekannten Täter stiegen dann durch das Fenster in das Büro ein und entwendeten daraus das dort vorgefundene Bargeld und zwei Flaschen Likör.



Die Polizei Bad Harzburg bittet Personen, die Beobachtungen hinsichtlich der Täter und Verursacher gemacht haben oder sonstige Hinweise geben können, sich unter 05322 /91111-0 zu melden.


zum Newsfeed