Sie sind hier: Region >

Einbrecher im Keller eingeschlossen



Braunschweig

Einbrecher im Keller eingeschlossen


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Polizei

Artikel teilen per:

Braunschweig. Aufgeschreckt durch verdächtige Geräusche im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Berliner Heerstraße sah ein Hausbewohner nach dem Rechten. Der 37-Jährige entdeckte einen Einbrecher, den er kurzerhand einschloss. Der Zeuge rief die Polizei.



Am Tatort eingetroffen, mussten die Einsatzkräfte dann allerdings feststellen, dass der mutmaßliche Einbrecher zwischenzeitlich durch ein Kellerfenster geflohen war. Laut Polizei stehe fest, dass der Täter eine Holztür zu einem einzelnen Keller aufgebrochen hat. Ob etwas entwendet wurde, ist noch nicht bekannt.


zur Startseite