Sie sind hier: Region >

Einbrecher im Kleingärtnerverein "Am Allerkanal" unterwegs



Gifhorn

Einbrecher im Kleingärtnerverein "Am Allerkanal" unterwegs


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Gifhorn. wie die Polizei heute früh mitteilte, wurden bereits am vergangenen Mittwoch mehrere Einbrüche in Gartenlauben und Geräteschuppen des Kleingärtnerverein "Am Allerkanal" in der Wolfsburger Straße gemeldet. Unbekannte Täter hatten einen Zaun überstiegen und Zugang zu einigen Parzellen erlangt.





Mehrere Türen und Fenster wurden gewaltsam geöffnet. Entwendet wurden Elektrowerkzeuge wie Handkreissäge, Kettensäge und Bohrmaschine. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten sichvermutlich am Vortag nach Einbruch der Dunkelheit ereignet haben. Täterhinweise liegen bislang nicht vor.







zur Startseite