Sie sind hier: Region >

Einbrecher im Stadtgebiet aktiv



Wolfsburg

Einbrecher im Stadtgebiet aktiv


Symbolbild. Foto Polizei
Symbolbild. Foto Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Am Mittwoch wurden von unbekannten Tätern Einbrüche in Wolfsburg-Nordsteimke, Juraring, und im Wolfsburger Stadtteil Hohenstein, Martin-Luther-Straße, verübt, teilt die Polizei Wolfsburg mit.



Am frühen Mittwochmorgen flüchtete in Nordsteimke ein unbekannter Täter nach einem Einbruch in ein Wohnhaus im Juraring, als der Bewohner gegen 4:30 Uhr durch Geräusche wach wurde und nachschauen ging. Der Täter hatte zuvor ein Fenster gewaltsam aufgebrochen und erbeutete ein Portmonee mit Ausweispapieren, EC-Karte und Kreditkarte sowie einem Handy. Es entstand ein Schaden von etwa 300 Euro.
Am späten Mittwochnachmittag gelang es einem weiteren unbekannten Täter im Stadtteil Hohenstein in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus einzusteigen. Hier wurde die Balkontür der Wohnung in der Martin-Luther-Straße gewaltsam aufgebrochen, als der Bewohner zwischen 16:45 Uhr und 18:30 Uhr nicht zu Hause war. Die Einbrecher erbeuteten zwei Uhren von noch unbekanntem Wert. Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei Wolfsburg unter der Rufnummer 05361/46460 entgegen.


zur Startseite