Braunschweig

Einbrecher kam mit der Dämmerung


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

19.03.2017

Braunschweig. Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus kam es am Samstagabend zwischen 20.15 und 20.50 Uhr im Braunschweiger Stadtteil Wenden.



Vermutlich hatte der Täter sich bereits vor der Tat in der Nähe des Tatortes aufgehalten, denn er nutzte nur eine kleine Zeitspanne, um in das vorübergehend verwaiste Haus einzubrechen. Dort entwendete er dann einen E-Reader, eine Fotokamera und Schmuck. Der mutmaßliche Täter wurde beim Verlassen des Hauses von einer Person beobachtet, konnte aber im Dunkel verschwinden. Beschrieben wird der Täter als: Männlich, etwa 1,75 Meter groß, normale Statur, südländischer Typ, kurze Haare und gebrochen Deutsch sprechend. Wer hat am Samstagabend auf oder in der Nähe des Lupinenweg eine verdächtige Person festgestellt, auf die die Beschreibung passen könnte? Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0531-476 - 2517 entgegen.


zur Startseite