Sie sind hier: Region >

Einbrecher nutzen Urlaubsabwesenheit



Braunschweig

Einbrecher nutzen Urlaubsabwesenheit

von Polizei Braunschweig


Foto: www.k-einbruch

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. In die Wohnung eines Ehepaares, das sich derzeit im Urlaub befindet, brachen unbekannte Täter am Donnerstagnachmittag in der Husarenstraße ein.

Eine aufmerksame Nachbarin hatte die aufgehebelte Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus entdeckt und die Polizei verständigt. Dabei stieß die 63-Jährige im Treppenhaus auf zwei etwa 25 Jahre alte südländische Frauen mit Pferdeschwanz, die zügig das Haus verließen und in der Herzogin-Elisabeth-Straße in einen silberfarbenen Renault Clio stiegen. Inwieweit etwas entwendet worden ist, kann erst nach Rückkehr der Geschädigten gesagt werden. Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle weist nochmals auf das kostenlose Angebot einer Einbruchsberatung vor Ort hin. Terminvergabe unter Telefon 476-2005.


zur Startseite