Wolfsburg

Einbrecher nutzte Fenster auf Kippstellung aus


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

02.11.2016

Wolfsburg. Ein unbekannter Täter stieg Polizeiangaben zufolge im Laufe des Montags durch ein auf Kippe stehendes Fenster in eine Erdgeschosswohnung in der Hohensteinstraße im Stadtteil Hohenstein ein.



Nach ersten Untersuchungen sei der Einbrecher ohne Beute zu machen geflüchtet, so ein Beamter. Vermutlich nutzte der Täter die früh einsetzende Dämmerung in dem Mehrfamilienhaus in der Hohensteinstraße für seine Zwecke aus, während der 50 Jahre alte Bewohner zwischen 12:15 Uhr und 23:45 Uhr nicht zu Hause war. Daher hoffen die Ermittler, dass der Unbekannte beobachtet wurde. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361-46460 in Verbindung.


zur Startseite