Braunschweig

Einbrecher nutzten Feuerleiter - Zeugenaufruf


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

30.09.2016

Braunschweig. Keine heiße Spur haben die Ermittler von Einbrechern, die am Wochenende, zwischen dem 24. und 25.09., in einen Telefonshop innerhalb eines Kaufhauses an der Otto-von-Guericke-Straße eingedrungen waren. Die Täter ließen Smartphones im Wert von 6.000 Euro mitgehen.


Eine Auswertung der Spuren ergab, dass die Einbrecher vermutlich über das Vordach eines angrenzenden Gartencenters und von dort über eine Feuerleiter auf das Dach des Kaufhauses gelangten. Sie entfernten Deckenplatten und kletterten dann in das Geschäft hinunter. Diese Aktivitäten oder verdächtige Personen am Gebäude oder auf dem Parkplatz könnten von Zeugen beobachtet worden sein. Der Parkplatz wird nachts von Jugendlichen gern als Treffpunkt genutzt. Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter 0531 4762516.


zur Startseite