Sie sind hier: Region >

Einbrecher scheitern gleich fünf Mal



Braunschweig

Einbrecher scheitern gleich fünf Mal


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Braunschweig. In Stöckheim und Mascherode kam es laut Polizeibericht in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu mehreren versuchten Einbruchdiebstählen. Bislang unbekannte Täter versuchten in gleich fünf Fällen, die Hauseingangstüren von Mehrfamilienhäusern aufzuhebeln. Alle Türen hielten den Hebelversuchen stand.



Erfolgreicher waren unbekannte Täter in der Gifhorner Straße. Zunächst gelangten sie auf unbekannte Weise auf das umzäunte Firmengelände. Dort entfernten sie die Metallvergitterung eines Fensters des Firmengebäudes und öffneten dieses im Anschluss gewaltsam. In den Räumlichkeiten durchsuchten die Täter mehrere Behältnissse und entwendeten Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Anschließend entfernten sie sich unerkannt.


zur Startseite