Sie sind hier: Region >

Einbrecher schlugen in Fallersleben und Neindorf zu



Wolfsburg

Einbrecher schlugen in Fallersleben und Neindorf zu


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Im Laufe des Samstagabend brachen unbekannte Täter in Fallersleben in zwei Wohnungen ein und in Neindorf in ein Wohnhaus. In allen Fällen waren die Bewohner nicht zu Hause und die Einbrecher auf Bargeld, Schmuck und Wertsachen aus. Die genaue Schadenshöhe steht laut Polizei derzeit noch nicht fest.



In der Fallersleber Herzog-Franz-Straße stiegen die Täter durch eine gewaltsam aufgebrochene rückwärtige Terrassentür in die Erdgeschosswohnungen zweier nebeneinanderliegender Mehrfamilienhäuser ein und durchsuchten sämtliche Zimmer.

In Neindorf stand das betroffene Wohnhaus in der Straße Elmblick. Hier öffneten die Einbrecher ein Fenster brachial, um nach Diebesgut zu suchen. Bisher liegen in den Fällen keine Hinweise auf die Täter vor. Vermutlich nutzten die Täter die früh einsetzende Dämmerung aus. Zeugen der Vorfälle wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.


zur Startseite