Helmstedt

Einbrecher steigen durchs Kellerfenster ein


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

18.05.2016




Helmstedt. Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Helmstedt erbeuteten unbekannte Täter im Laufe des Sonntagabends mehrere Schmuckstücke. Die Höhe des Schadens ist laut einer Polizeimeldung bislang nicht genau bekannt.

Den Ermittlungen zufolge brachen die Täter zunächst ein Kellerfenster des Hauses im Haldenweg gewaltsam auf, um danach sämtliche Zimmer nach Bargeld und Wertsachen zu durchsuchen. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen 18:30 Uhr und 24 Uhr, als die Besitzer nicht zu Hause waren. Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Helmstedt unter Telefon 05351-5210 in Verbindung.


zur Startseite