Wolfsburg

Einbrecher treiben in Wohltberg und Eichelkamp ihr Unwesen


Symbolbild: pixabay
Symbolbild: pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

14.02.2018

Wolfsburg. Im Laufe des Dienstags kam es in den Ortsteilen Wohltberg und Eichelkamp jeweils zu einem Wohnhauseinbruch. Nach Informationen der Polizei könne ein Tatzusammenhang nicht ausgeschlossen werden. Was für ein Gesamtschaden entstand, werde derzeit ermittelt.


In der Stadtwaldstraße gelangten Unbekannte zwischen 17.30 Uhr und 20 Uhr auf die rückwärtige Gebäudeseite eines Einfamilienhauses und öffneten gewaltsam eine Terrassentür. Anschließend gelangten sie in das Innere des Wohnhauses, betraten und durchwühlten mehrere Räume. Dabei fiel ihnen ein Ring in die Hände, den sie mitnahmen.

In der Straße Semmelweißring erklommen zwischen 8.19 Uhr und 19.15 Uhr Einbrecher den Balkon einer im Hochparterre gelegenen Wohnung. Sie verschafften sich auch hier durch gewaltsames Öffnen der Balkontür Zutritt zur Wohnung und durchsuchten Schubladen und Schränke. Was sie hierbei entwendeten steht derzeit noch nicht genau fest.

Die Polizei hofft darauf, dass Nachbarn oder Passanten verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.


zur Startseite