Sie sind hier: Region >

Einbrecher trieben ihr Unwesen in Wolfenbüttel



Wolfenbüttel

Einbrecher trieben ihr Unwesen in Wolfenbüttel


In Wolfenbüttel gab es mehrere Einbruchsversuche. In einem Fall stahlen die Diebe ein Fahrrad. Symbolfoto: Polizei
In Wolfenbüttel gab es mehrere Einbruchsversuche. In einem Fall stahlen die Diebe ein Fahrrad. Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Die Polizei meldet, dass es zwischen Freitag und Samstag zu einem Kelleraufbruch und einem versuchtem Einbruch kam. Die Fälle ereigneten sich in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße, in der Straße Am Hopfengarten, in der Goslarsche Straße und am Quählenberge.



Zwischen Freitag, 16 Uhr und Samstag19:40 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang in einen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses, Ernst-Moritz.Arndt-Straße, und entwendeten daraus ein Mountainbike Fahrrad. Der Wert wurde mit 200 Euro angegeben. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Versuchter Einbruchsdiebstahl: Zwischen Freitag 18:30 Uhr und Samstag 9 Uhr, versuchten unbekannte Täter durch Aufhebeln der Hauseingangstüren von Mehrfamilienhäusern einzudringen. Bei den Sachverhaltsaufnahmen wurden diverse Hebelspuren festgestellt. An den Türanlagen entstand teilweise hoher Sachschaden. Betroffen waren Häuser Am Hopfengarten, Goslarsche Straße und am Quählenberge. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Wolfenbüttel.


zur Startseite