Braunschweig

Einbrecher weiterhin auf Diebestour


Symbolbild: Anke Donner
Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.01.2017

Braunschweig. Nach den Einbrüchen in Stöckheim am vergangenen Freitag, 20. Januar, waren die Täter auch am Samstag in weiteren Ortsteilen am Stadtrand aktiv.



In Dibbesdorf drangen Täter in zwei nahe beieinander gelegene Häuser in der Spandaustraße und Neuköllnstraße ein. Ihnen fiel Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro in die Hände. Der Einstieg erfolgte durch eine aufgebrochene Terrassentür sowie ein Küchenfenster.

Eine weitere Tat wurde aus Timmerlah gemeldet, wo auch die Terrassentür den Aufbruchversuchen nicht standhielt.


zur Startseite