Sie sind hier: Region >

Einbrecher wurden vermutlich gestört



Wolfsburg

Einbrecher wurden vermutlich gestört


Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Wolfsburg-Nordsteimke. Erst am Montag entdeckten die Besitzer eines Einfamilienhauses in Nordsteimke, dass unbekannte Täter vermutlich am Freitagnachmittag versuchten, in ihr Wohnhaus einzusteigen. Die Täter fühlten sich vermutlich gestört und ließen von der weiteren Tatausführung ab und flüchteten, so ein Beamter.

Beim Fenster putzen entdeckten die Bewohner ungewöhnliche Beschädigungen, die nur von Einbrechern stammen konnten, die versucht hatten, das Fenster gewaltsam aufzubrechen. Den Ermittlungen nach ereignete sich der gescheiterte Einbruch am Freitag in der Zeit von 15.30 Uhr bis 19 Uhr. Den Schaden am Fenster schätzten die Beamten auf 250 Euro. Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.


zur Startseite