Wolfenbüttel

Einbrecher ziehen ohne Beute davon


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

13.05.2018

Wolfenbüttel. Nach Informationen der Polizei gab es in der Nacht von Freitag auf Samstag erneute mehrere Einbruchversuche in Mehrfamilienhäuser im Stadtgebiet Wolfenbüttel. Betroffen waren Häuser in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße, Hoffmann-von-Fallersleben-Straße sowie im Lärchenweg.



Die unbekannten Täter sollen versucht haben, die Haustüren von drei Mehrfamilienhäusern aufzuhebeln, was allerdings nur in einem Fall in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße gelungen sei. Dort stellten Bewohner am frühen Morgen die offenstehende Haustür fest. Aber auch hier machten die Einbrecher keine Beute, weil sie eventuell bei der weiteren Tatausführung gestört worden sind.


zur Startseite