whatshotTopStory

Einbruch bei Sportverein: Rasenmäher und Laubpuster gestohlen

Die Täter sind mit einem Fahrzeug und Anhänger auf den Sportplatz gelangt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

18.12.2020

Wolfsburg. Unbekannte sind in der Zeit zwischen Donnerstag, 5:20 Uhr und Freitag, 5:20 Uhr in die Garage auf dem Sportplatz des örtlichen Sportvereins in Neindorf eingedrungen und haben neben einen Aufsitzrasenmäher und einem Laubpuster, auch noch einen Werkzeugkoffer mit Inhalt und einen Freischneider und entwendet. Insgesamt dürfte sich der Schaden auf mehrere Tausend Euro belaufen. Dies berichtet die Polizei.



Ein Zeuge hätte die offenstehende Garage bemerkt und einen Angestellten des Vereins alarmiert. Die Polizei habe den Sachverhalt aufgenommen und die Tat rekonstruiert: Demnach seien die Täter mit einem Fahrzeug mit Anhänger auf den frei zugänglichen Sportplatz gelangt. Hier hätten sie sich Zugang zur Garage verschafft und die bereits erwähnten Gartengeräte entwendet. Anschließend hätten sie mit ihrer Beute das Gelände verlassen und verschwanden in unbekannte Richtung.

Da sich ein Parkplatz in unmittelbarer Nähe zum Sportplatz befinde, von dem insbesondere viele Hundebesitzer, aber auch Sportler und Spaziergänger aus ihre Runden starten, hoffen die Ermittler darauf, dass es Zeugen gibt, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben. Zuständig sei die Polizeistation in Vorsfelde, Rufnummer 05363/809700


zur Startseite