Sie sind hier: Region >

Einbruch im Tierheim - Täter flüchteten



Salzgitter

Einbruch im Tierheim - Täter flüchteten


Symbolbild: Robert Braumann.
Symbolbild: Robert Braumann. Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Salzgitter-Bad. Am frühen Mittwochmorgen brachen unbekannte Täter in das Tierheim Am Pfingstanger ein, so die Polizei. Sie wurden vom Hausmeister und den anschlagenden Hunden gestört und flüchteten ohne Beute mit einem silbernen Kleinwagen.



Um Mitternacht wurde der Hausmeister des Tierheims von Geräuschen geweckt. Der Hausmeister bewohnt die Wohnung über dem Tierheim. Als er aus dem Fenster sah, bemerkte er einen silbernen Kleinwagen in der Zufahrt zum Tierheim. In dem Wagen saßen zwei Personen. Die Täter flüchteten dann in unbekannte Richtung. Die Täter hatten die Rollladen aufgebrochen und hatten versucht das Fenster aufzuhebeln. Als dieses misslang, schlugen sie die Scheibe ein und gelangten so ins Gebäude. Hinweise nimmt die Polizei Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/1897-0 entgegen.


zur Startseite