Wolfsburg

Einbruch in Bürogebäude


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

01.11.2017

Helmstedt. Wie die Polizei informiert, sind Unbekannte zwischen Montagnachmittag 16.00 Uhr und Mittwochmorgen 07.15 Uhr in die Büroräume einer Sozialeinrichtung in der Schöninger und der Friedrichstraße eingebrochen. Dabei richteten sie einen Gesamtschaden von mindestens 6.000 Euro an.



Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei öffneten die Einbrecher in der Schöninger Straße gewaltsam ein Fenster und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Hier verschafften sie sich mit zerstörerischer Kraft Zutritt zu verschiedenen Büroräumen. Anschließend öffneten sie diverse Schränke und durchsuchten diese. Ob und was genau sie hier entwendeten werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen zeigen.

In der Friedrichstraße gelangten die Täter auf noch zu klärende Art und Weise in das Gebäude und öffneten gewaltsam eine Bürotür. Entwendet wurde Computermaterial. Die Polizei kann einen Tatzusammenhang nicht ausschließen und bittet Zeugen sich bei den Ermittlern im Polizeikommissariat am Ludgerihof, Rufnummer 05351/521-0 zu melden.


zur Startseite