Salzgitter

Einbrüche in Gewerbebetriebe: Insgesamt 25.000 Euro Schaden

Unbekannte Täter brachen in die Geschäftsräume eines Betriebes in Lesse ein und erbeuteten Werkzeuge und Arbeitsmaterialien. Ein versuchter Einbruch erfolgte in Thiede.

In Lesse warfen die Unbekannten ein Fenster ein (Symbolbild).
In Lesse warfen die Unbekannten ein Fenster ein (Symbolbild). Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

03.02.2020

Salzgitter. Am vergangenen Wochenende und am heutigen Montagmorgen ereigneten sich zwei Einbrüche in Gewerbebetriebe. In Lesse wurden Werkzeuge und Arbeitsmaterialien gestohlen. Die Schadenshöhe beider Einbrüche beträgt insgesamt 25.000 Euro.


Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei warfen unbekannte Täter zwischen vergangenem Samstag, 15.30 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, das Fenster eines Gewerbebetriebes in der Lesser Straße ein und entwendeten aus den Geschäftsräumen Werkzeuge und Arbeitsmaschinen. Zudem wurde ein auf dem Gelände abgestellter Firmenwagen aufgebrochen und daraus Arbeitsmaterialien entwendet. Es entstand ein Schaden von mindestens 15.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 in Verbindung zu setzen.

In Thiede verschafften sich die Täter am heutigen Montagmorgen um 0.45 Uhr gewaltsam Zugang zu einem Gewerbebetrieb in der Schäferwiese. Hierfür hatten sie auf eine Schiebetür eingewirkt. Derzeit gibt es keine Anhaltspunkte, dass die Täter Gegenstände entwendet hatten. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 10.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite