whatshotTopStory

Supermärkte als Ziel: Erneuter Einbruch durch das Dach


Einbruch in Supermarkt. Symbolfoto: Anke Donner
Einbruch in Supermarkt. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

28.03.2016




Braunschweig. Gegen Samstagmitternacht wurde Alarm im Görge Frischemarkt Bienroder Weg ausgelöst. Hier kam es nach Angaben der Polizei zu einem Einbruch.

Unbekannte Täter sind nach Abnahme der Dachziegel und Öffnen der Dachhaut in den Supermarkt gelangt und haben im darunterliegenden Büro die Alarmanlage ausgelöst. Bereits in der vergangenen Woche gab es meherere Einbrüche nach dem geichen Schema. Die Polizei schließt einen Zusammenhang zwischen den Taten nicht aus. So war der real-Markt in der Berliner Straße genauso zum Ziel geworden, wie ein Discounter in Schöppenstedt. Polizeisprecher Joachim Grande sagte: "Wir hatten in der Vergangenheit immer wieder vergleichbare Taten in Braunschweig, leider sind die Bereiche oft nur unzureichend gesichert und bieten Einbrechern ein Angriffsziel" .Die Täter flüchteten unerkannt, ohne etwas zu entwenden. Die Polizei nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0531/ 476 -2516 entgegen.

Lesen Sie auch:

https://regionalbraunschweig.de/einbrueche-durchs-dach-polizei-prueft-verbindungen/


zur Startseite