Sie sind hier: Region >

Einbruch in Helmstedter Umspannwerk am Wochenende



Helmstedt

Einbruch in Helmstedter Umspannwerk am Wochenende

Der Schaden wird auf zirka 2.000 Euro geschätzt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Helmstedt. Am vergangenen Wochenende brachen unbekannte Täter in das Umspannwerk am Büttenstedter Weg ein. Dabei brachen sie mehrere Türen auf und beschädigten diverse Fensterscheiben. Der Schaden wird auf zirka 2.000 Euro geschätzt. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Als am Montagmorgern ein Mitarbeiter der Firma zur Arbeit kam, bemerkte er ein offen stehendes Rolltor. Bei einer näheren Absuche stellte er weitere aufgebrochene Türen fest und verständigte umgehend die Polizei. Bei der Tatortaufnahme wurden weiterhin zerstörte Fensterscheiben sowie durchsuchte Räume festgestellt. Die Höhe des Diebesgutes ist zur Zeit noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen nimmt die Polizei in Helmstedt unter der Telefonnummer 05351/521-0 entgegen.


zur Startseite