Sie sind hier: Region >

Einbruch in Imbiss am Kalenwall



Braunschweig

Einbruch in Imbiss am Kalenwall


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Bei einem Einbruch in einen Imbiss am Kalenwall erbeutete der Täter einen dreistelligen Bargeldbetrag. Ein Mitarbeiter hatte am Dienstagmorgen die offen stehende Eingangstür bemerkt. Das teilt die Polizei Braunschweig mit.



Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge hatte der Dieb gegen 4.45 Uhr, als es schon dämmerte, die Flügeltüren der Lokalität gewaltsam aufgerissen. Mehrere Minuten brauchte er, um das Geld aus verschiedenen Kassen zu stehlen und dann zu flüchten.

Es soll sich um einen schlanken Mann, bekleidet mit kurzer Hose und Basecap, gehandelt haben. Hinweise bitte unter Tel. 0531/476 2516.


zur Startseite