Sie sind hier: Region >

Einbruch in Kindergarten: Schränke und Schubladen durchwühlt



Helmstedt

Einbruch in Kindergarten: Schränke und Schubladen durchwühlt


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wendhausen. Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit von Freitagnachmittag, 16 Uhr, bis Sonntagnachmittag, 15.30 Uhr, in einen Kindergarten in der Gemeinde Lehre ein. Das berichtet die Polizei.



Die Einbrecher drangen in die in der Schulstraße im Ortsteil Wendhausen gelegene Einrichtung ein, nachdem es ihnen gelungen war ein Fenster gewaltsam zu öffnen. Danach durchsuchten sie die Räumlichkeiten und durchwühlten Schränke und Schubladen. Dabei richteten sie weiteren Sachschaden an. Die Schadenshöhe steht zurzeit noch nicht fest. Ob, oder was sie dabei erbeuteten, ist bis zum jetzigen Zeitpunkt ebenfalls noch unklar.

Zeugen, die verdächtige Personen im Bereich der Schulstraße gesehen haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Lehre unter der Telefonnummer 05308-406990 in Verbindung zu setzen.


zum Newsfeed