Helmstedt

Einbruch in Kiosk - Täter brechen Spielautomaten auf


Symbolbild Foto: Alec Pein
Symbolbild Foto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

23.02.2016


Helmstedt. Einen Schaden in vierstelliger Höhe haben Unbekannte bei einem Einbruch in einen Kiosk in der Bahnhofstraße verursacht. Die Tat geschah am Wochenende zwischen Sonntagnachmittag 17 Uhr und Montagmorgen 5 Uhr.

Nach bisherigem polizeilichem Ermittlungsstand gelangten die Täter von den Bahngleisen aus an den Kiosk heran. Hier zerstörten sie einen Kassetteneinsatz neben der Eingangstür und gelangten so in die Innenräume des Kiosk. Anschließend öffneten sie mit brachialer Gewalt zwei Geldspielautomaten. Das darin befindliche Bargeld wurde von den Tätern entwendet. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise und bittet um Mitteilungen an das Polizeikommissariat Helmstedt unter der Rufnummer 05351/521-115.


zur Startseite