Sie sind hier: Region >

Einbruch in KiTa: 60 Euro Beute und ein zerstörtes Sparschwein



Braunschweig

Einbruch in KiTa: 60 Euro Beute und ein zerstörtes Sparschwein


Symbolbild: Pixabay
Symbolbild: Pixabay Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Einbrecher nutzten das Wochenende und drangen in eine Kindertagesstätte in Hondelage ein, wo sie sämtliche Behältnisse durchwühlten. Dies berichtet die Polizei.



Eine KiTa sei am Wochenende das Ziel von bislang Unbekannten gewesen, die eine Terrassentür aufhebelten und sich so Zutritt zu den Räumlichkeiten verschafft haben. In den Aufenthalts- und Büroräumen sowie im Keller öffneten und durchsuchten sie Schränke und Regale. Ein Schrank wäre dabei gewaltsam aufgehebelt worden, in dem sich eine Geldkassette mit circa 60 Euro Bargeld befunden habe.

Ein weiteres Sparschwein hätten die Täter zerschlagen und ließen es in Scherben zurück in der Einrichtung. Hinweise auf den oder die Täter lagen bei der Anzeigenerstattung noch nicht vor. Die Polizei ermittelt wegen Einbruchsdiebstahls.


zum Newsfeed