Sie sind hier: Region >

Goslar: Einbruch in Lagerhalle - erneut sind Katalysatoren das Ziel



Goslar

Einbruch in Lagerhalle - erneut sind Katalysatoren das Ziel

Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. In der Zeit von Montagabend, 22.00 Uhr, bis Dienstagvormittag, 08.00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach gewaltsamen Öffnen eines Fensters in die Lagerhalle einer Autoverwertung in der Halberstädter Straße ein, so die Polizei in einer heute erschienen Pressemitteilung.



Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten unter anderem mehrere Katalysatoren und Benzinkanister. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Dieser Fall reiht sich damit in eine Reihe von Katalysatoren-Diebstählen in unserer Region ein. Wie regionalHeute.de berichtete , wurden in derselben Nacht auch in Peine Katalysatoren von parkenden Autos entwendet.

Lesen Sie auch: Diebstahl-Liste zeigt den Wahnsinn: Klau von Katalysatoren geht weiter


zur Startseite