Sie sind hier: Region >

Einbruch in Lotto-Filiale: 15.000 Euro Schaden



Wolfenbüttel

Einbruch in Lotto-Filiale: 15.000 Euro Schaden


Bisher unbekannte Täter drangen gewaltsam durch eine Seiteneingangstür in die Räumlichkeiten der Lotto-Filiale ein. Symbolfoto: Pixabay
Bisher unbekannte Täter drangen gewaltsam durch eine Seiteneingangstür in die Räumlichkeiten der Lotto-Filiale ein. Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Zu einem Einbruch in eine Lotto-Filiale in der Schweigerstraße kam es am Abend des Karfreitag. Bisher unbekannte Täter drangen dabei gewaltsam durch eine Seiteneingangstür in die Räumlichkeiten der Lotto-Filiale ein, öffneten, beschädigten und durchsuchten darin diverse Behältnisse.



Die Einbrecher entwendeten mehrere Rollen Postwertzeichen und eine Vielzahl Stangen Zigaretten, teilt die Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel mit. Danach verließen sie die Örtlichkeit. Im Rahmen der Tatortaufnahme konnten diverse Spuren und Videoaufzeichnungen gesichtet und gesichert werden, deren Auswertung momentan andauert. Der Gesamtschaden wird nach ersten Erkenntnissen auf zirka 15.000 Euro geschätzt.

Hinweise:


Hinweise nimmt die Polizei Wolfenbüttel unter der Telefonnummer 05331/933-0 entgegen.


zur Startseite