Braunschweig

Einbruch in Spielothek

von Polizei Braunschweig


Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

15.02.2016


Braunschweig. Vermutlich zwei Personen drangen am frühen Montagmorgen in die Räume einer Spielhalle an der Thiedestraße Ecke Westerbergstraße ein, machten offenbar aber keine Beute.

Mit einem Pflasterstein hatten die Täter kurz nach 04.00 Uhr eine Scheibe eingeschlagen und gelangten so hinein. Die ausgelöste Alarmanlage dürfte die Eindringlinge dann vertrieben haben. Möglicherweise hat sich einer der Täter beim Einstieg eine blutende Verletzung zugezogen.


zur Startseite