Sie sind hier: Region >

Wolfsburg: Tabakdiebe kommen über das Dach



Einbruch in Tabakgeschäft: Täter kommen über das Dach

Die Täter haben nahezu alle Tabakwaren gestohlen.

Wer kennt diese Leiter?
Wer kennt diese Leiter? Foto: Polizei

Wolfsburg. In der Zeit zwischen Samstag, 0 Uhr und Montag, 7:30 Uhr sind Unbekannte in die Filiale eines Tabakladens im Industriegebiet Heinenkamp in Wolfsburg eingebrochen. Der Schaden, den sie dabei anrichteten, dürfte sich nach ersten Feststellungen im fünfstelligen Bereich belaufen. Dies teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.



Eine Angestellte hatte am Montagmorgen den Einbruch bemerkt und sofort die Polizei alarmiert. Nach derzeitigem polizeilichen Ermittlungsstand seien die Täter auf das Dach eines Diskounters in der Straße Brandgehaege gelangt. Hier hätten sie die Dacheindeckung zerstört und gelangten so von oben mittels einer selbst gefertigten Leiterkonstruktion in das darunterliegende Tabakgeschäft. Hier hätten sie nahezu sämtliche Tabakwaren entwendet und verließen anschließend den Ort des Geschehens in unbekannte Richtung. Die Polizei hoffe auf Zeugen, die möglicherweise verdächtige Personen im Heinenkamp oder direkt im Bereich des Discounters bemerkt haben.

Interessant für die Ermittler sei ferner die benutzte Leiter. Es handele sich um eine Aluminium-Teleskopleiter, deren Enden mittels Strick miteinander verbunden worden seien. Die Ermittler fragen, ob und wo diese Leiter möglicherweise entwendet wurde. Möglicherweise sei diese von umliegender Baustellen im Industriegebiet Heinenkamp entwendet worden.



Hinweise nimmt das 2. Fachkommissariat der Polizei in der Heßlinger Straße, Rufnummer 0536174646-0 entgegen.


zum Newsfeed