Helmstedt

Einbruch in Vereinsheim - Täter richten hohen Schaden an


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

23.08.2017

Helmstedt. Unbekannte sind zwischen Dienstagmittag und Mittwochmorgen in ein Vereinsheim in der Straße An der Bleiche eingebrochen. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen geschah die Tat zwischen Dienstagmittag 12.00 Uhr und Mittwochmorgen 08.30 Uhr. Ein Angestellter hatte die Tat entdeckt und die Polizei alarmiert.



Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen öffneten die Täter einen Rolladen und entfernten anschließend mit brachialer Gewalt die Vergitterung eines Fensters. Danach zerstörten sie das dahinter befindliche Fenster und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Anschließend betraten sie verschiedene Räume und durchsuchten diese nach sich lohnender Beute. Was sie hierbei genau erbeuteten und wie hoch der angerichtete Gesamtschaden ist, werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizeiwache am Ludgerihof, Rufnummer 05351/521-0 entgegen.


zur Startseite