Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Einbruch in Volkmarode - Dieb verliert Armreif am Tatort



Braunschweig

Einbruch in Volkmarode - Dieb verliert Armreif am Tatort


Der gefundene Armreif. Foto: Polizei Braunschweig
Der gefundene Armreif. Foto: Polizei Braunschweig

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Wie die Polizei berichtet, kam es Mitte Dezember 2017 im Braunschweiger Stadtteil Volkmarode zu einem Einbruch in eine Wohnung im Mühlenring. Im Rahmen der Ermittlungen am Tatort fiel ein Armreif aus Kupfer auf, von dem nunmehr feststeht, dass dieser nicht der 74-jährigen Wohnungsinhaberin gehört.



Der Armreif muss also vom Täter mit in die Wohnung gebracht worden sein. Ob es sich um sein persönliches Schmuckstück oder Beute aus einer weiteren Straftat handelt, ist derzeit nicht bekannt.

Daher bittet die Polizei Zeugen, die Hinweise zu dem Eigentümer des abgebildeten Kupferarmbandes geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531/476-2516 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite