Sie sind hier: Region >

Einbruch in Wohnhaus in Königslutter: Täter stehlen Geld, Schmuck und Uhren



Helmstedt

Einbruch in Wohnhaus: Täter stehlen Geld, Schmuck und Uhren

Eine Terrassentür wurde aufgebrochen. Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Königslutter, Die gut 20-minütige Abwesenheit der Hauseigentümer reichten Unbekannten am gestrigen Donnerstag aus, um in deren Domizil in der Straße Gänsewinkel einzubrechen. Dabei erbeuteten sie nach ersten Erkenntnissen Bargeld, Schmuck und mehrere Armbanduhren in noch zu ermittelndem Wert. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Lesen Sie auch: Telefonbetrüger versprechen hohen Gewinn - Polizei mahnt zur Vorsicht


Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei nutzten die Einbrecher die früh einsetzende Dunkelheit aus, um gegen 17.30 Uhr ungehindert auf das Grundstück des Wohnhauses zu gelangen. Hier begaben sie sich an die rückwärtige Gebäudeseite und öffneten gewaltsam die Terrassentür. Anschließend begaben sie sich in das Innere des Hauses, betraten verschiedene Räume und durchsuchten die darin befindlichen Schränke nach sich lohnender Beute. Nachdem sie Bargeld, Schmuck und Uhren erbeutet hatten, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Als die Hausbesitzer gegen 17.50 Uhr wieder daheim waren, sahen die die Bescherung und alarmierten umgehend die Polizei.

Diese hat den Einbruch aufgenommen und hofft darauf, dass Nachbarn oder Passanten, wie auch Autofahrern verdächtige Personen aufgefallen sind und bitten um Hinweise an die Polizeiwache im Gerichtsweg, Rufnummer 05353/94105-0.


zum Newsfeed