Gifhorn

Einbruch ins Wohnzimmer - Täter flüchten ohne Beute


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

24.02.2016


Gifhorn. Mindestens drei unbekannte Täter brachen einer Polizeimeldung zufolge am frühen Dienstagabend in ein Einfamilienhaus im östlichen Gifhorner Stadtgebiet ein.

Zwischen 18:15 Uhr und 20:10 Uhr hebelten die Einbrecher mit massiver Gewalt die Terrassentür des Hauses im Kreuzkamp, zwischen den Einmündungen zum Lehmweg und zum Uhlenhorst, auf und drangen auf diesem Weg ins Wohnzimmer ein. Dort wurden sie vom 52-jährigen Bewohner gestört, als dieser gegen 20:10 Uhr nach Hause kam.

Daraufhin flüchteten die Täter unerkannt, jedoch ohne Beute. Um sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern oder möglichen Täterfahrzeugen bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.


zur Startseite