Sie sind hier: Region >

Einbruch und Einbruchsversuche im Landkreis



Wolfenbüttel

Einbruch und Einbruchsversuche im Landkreis

von polizei-wolfenbuettel


Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. In der Nacht von Montag auf Dienstag drangen unbekannte Täter nach Einschlagen eines Fensters in das Lager und in die Büroräume eines Landhandels in der Börßumer Hauptstraße ein.

Aus den Räumlichkeiten wurden Pflanzenschutzmittel, sowie ein Feuchtigkeitsmesser im Gesamtwert von zirka 7.000 Euro entwendet.


Ebenfalls in der Nacht von Montag auf Dienstag versuchten unbekannte Täter die Lagerhalle eines Landhandels in Wolfenbüttel, OT Wendessen, An der Fischerbrücke, aufzuhebeln. Dieses misslang jedoch offensichtlich, jedoch beträgt der Schaden an den Türen rund 1.000 Euro.

Auch der Landhandel in Semmenstedt, Leipziger Straße, war zur gleichen Tatzeit offensichtlich Ziel von Dieben. Hier wurden Türen zum Getreidelager, sowie die Tür zu einem weiteren Lager geöffnet. Entwendet wurden jedoch ersten Angaben zu Folge nichts. Auch wurden verschiedene Fensterscheiben am Gebäude eingeworfen. Der Schaden beträgt hier zirka 250 Euro. Die weiteren Ermittlungen müssen jetzt ergeben, ob ein Tatzusammenhang vorliegen könnte. Hinweise in allen drei Fällen erbittet die Polizei unter 05331-933-0.


zur Startseite