Braunschweig

Einbruchschutz: Info-Mobil der Polizei im Kanzlerfeld


Das Info-Mobil der Polizei zum Thema Einbruchschutz ist regelmäßig an verschiedenen Orten im Stadtgebiet unterwegs. Foto: Archiv/Alexander Dontscheff
Das Info-Mobil der Polizei zum Thema Einbruchschutz ist regelmäßig an verschiedenen Orten im Stadtgebiet unterwegs. Foto: Archiv/Alexander Dontscheff Foto: Dontscheff

Artikel teilen per:

12.02.2018

Braunschweig. Einbrüche in Häuser im Wohngebiet Kanzlerfeld und Trickbetrüger an der Wohnungstür bereiten den Anwohnern dort Sorge. Aus diesem Grund sind Mitarbeiter der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle der Polizeiinspektion Braunschweig mit dem Info-Mobil am Mittwoch, 14. Februar, vor Ort, um interessierte Bürger zu beraten.


Das Info-Mobil steht an diesem Tag ab 10 Uhr auf der Stauffenbergstraße, zwischen Hoepnerweg und Hofackerweg.

Kostenlose Beratungstermine können auch unter Telefon 0531/476 2005 vereinbart werden.


zur Startseite